· 

One step closer...

Jetzt bin ich meinem Au Pair Jahr wieder einen großen Schritt näher gekommen! Nein, ich hatte mein Visums Termin noch nicht, aber ich habe einen Termin für Anfang Juni ausgemacht.

Das meine ich aber eigentlich gar nicht, denn diese Woche habe ich meine aller letzte Prüfung und somit auch meine Ausbildung zur Erzieherin bestanden 🎉🤩.

Ich bin echt froh, das ich mit dem Schul-Zeug fertig bin und mich jetzt endlich auf die Vorbereitungen für mein Au Pair Jahr konzentrieren kann. Da gibt es nämlich noch ganz schön viel zu tun. Deshalb schreibe ich heute eine To-do Liste mit Dingen, die ich bis zu meiner Ausreise erledigen muss:

 

To do until departure

  • Visumstermin bei der Botschaft
  • Pre-departure online Training (schon angefangen, genaueres dazu kommt noch)
  • Verwaltungskram (Handy-Vertrag kündigen, Meldeadresse ändern, Kreditkarte besorgen, internationaler Führerschein)
  • Arzttermine (Kontrolluntersuchungen und Impfungen)
  • Gastgeschenke besorgen
  • Abschiedsparty planen
  • Ausmisten und Zimmer ausräumen
  • Koffer packen
  • viel Zeit mit Freunden und Familie verbringen
  • …..

Die Zeit vergeht jetzt soo schnell heute sind es nur noch 80 Tage bis zu meiner Ausreise und bald wird auch schon mein zweites Gastkind geboren 😊 Mit meiner Gastfamilie schreibe ich immer öfter und auch mit dem aktuellen Au Pair bin ich in kontakt. Diese Woche hat mich meine Gastmutter gebeten ihr eine Liste mit Essen zu schicken, damit sie bei meiner Ankunft Dinge da haben, die ich gerne esse 😊 Außerdem hat mich meine Counslerin schon in den Email Verteiler aufgenommen und ich bekomme Infos zu anstehenden Clustermeetings. Vor ein paar Tagen kam sogar eine Mail, in der sie die Au Pairs die im Sommer kommen werden (also auch mich 😅) kurz vorgestellt hat. Leider fliegt (bis jetzt) niemand mit mir zusammen nach Seattle.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Drift Hunters (Donnerstag, 06 Oktober 2022 11:14)

    you have no problem